Klassische Massage

 

Die Massage ist ein Urheilmittel - sie ist eines der ältesten Heilmittel überhaupt. Sie wird bei Störung am Bewegungsapparat (Haut, Muskeln, Sehnen, Gelenke) bzw. zur Verhütung einer solchen eingesetzt.

Die Wirkung der Massage beruht auf der Förderung von Durchblutung und Entspannung der Muskulatur und regt zugleich die Blutzirkulation und Lymphen an. Haltungsfehler beim Stehen oder Sitzen, Dauerbelastung der Muskeln bei der Arbeit oder beim Sport, Schonhaltungen nach Operationen oder Krankheiten sind Ursachen von Rücken– und Nackenschmerzen. 

Gezielt werden die verspannten Muskeln massiert, damit diese wieder gut durchblutet und geschmeidig werden. 

 

Die klassische/medizinische Massage hilft bei:

  • Kopfschmerzen
  • Nackenschmerzen
  • Halsstarre
  • Huft- und Kreuzschmerzen 
  • Rückenschmerzen
  • Einschlafen und Kribbeln in Armen und Fingern
  • Verspannten und schmerzende Muskeln

Zudem wirkt sich die Massage beruhigend auf Körper, Geist und Seele aus.

 

Ich biete folgende Massagen an:

  • Rücken-Nacken-Massage
  • Rücken-Nacken-Bein-Massage
  • Schwangerschaftsmassage